Buchsenförderketten, Antriebsketten und Hubketten für die Stahlindustrie (Stahlwerke)

Buchsenförderketten Schmierung
Rollenkettenrad gehärtet geteiltes Scherbolzenkettenrad

Für Stahlwerke oder Walzwerke fertigen wir gesenkgeschmiedete Gabellaschenketten, Buchsenförderketten für Kratzkettenförderer, schwere Förderketten für den Coiltransport, Rollenketten als Antriebsketten oder als Förderketten für Querförderer der gewalzten Fertigteile (z.B. Eisenbahnschienen), Hubketten für Schienenhubeinrichtungen oder für die Lagerhaltung oder Pusherketten für die Öfen. 

In der Stahlindustrie werden Ketten sehr oft über Schmiernippel, die in die Bolzen eingebaut werden, nachgeschmiert. Es ist sehr wichtig, dass das für die Einsätze in Stahlwerken am besten geeignete Schmiermittel auch an die Schmierstellen gelangt.
Wir haben eine sehr große Erfahrung in der Konstruktion und Fertigung der Schmierkanäle in den Bolzen, Buchsen und Laufrollen und auch die dafür notwendigen Fertigungsmöglichkeiten.

Wir fertigen auch gerne Ketten für den Hochtemperaturbereich. Diese Ketten werden sehr oft mit erweitertem und an die Temperaturen angepasstem Gelenk- und Seitenspiel aus speziellen temperaturbeständigen Stählen gefertigt und mit einer Sonderschmierung versehen.

Dazu kommen Anbauteile wie Mitnehmer oder Kratzer und einteilige oder mehrteilige Kettenräder sowie Umlenkrollen.

Anlagenoptimierungen in Stahlwerken

Wir beschäftigen uns hauptsächlich mit der Optimierung bestehender Anlagen und Kettenausführungen liefern jedoch auch gerne den Ersatzketten und Kettenräder, die wir gemäß Massaufnahme vor Ort, Muster oder Zeichnung fertigen.

Unsere technischen Verkäufer sind hauptsächlich in den Anlagen unserer Kunden zu finden. Unser Applikationswissen erhöht sich dadurch nahezu jeden Tag. 

Die Erhöhung der Lebensdauer ihrer Buchsenförderketten, Gabellaschenketten, Rollenketten, Flyerketten oder Kettenräder, eine höhere Betriebssicherheit und Anlagenverfügbarkeit sowie die Senkung Ihrer Ersatzteilkosten und/oder Betriebskosten durch qualitativ hochwertige FB-Produkte, Dienstleistungen und Service ist unser Antrieb. Dies haben wir schon sehr oft in der Praxis umgesetzt und bewiesen.

Oft ist der Ansatzpunkt die Gabellaschenkette, Buchsenförderkette, Flyerkette oder die Rollenkette für das Stahlwerk.
Vor allem in den Antriebskettenrädern sowie Umlenkettenrädern oder Umlenkrollen ist sehr viel Optimierungspotential versteckt. Durch meist einfache Konstruktionsänderungen können wir die Lebensdauer oft mehr als verdoppeln, bei nahezu gleich bleibenden Ersatzteilkosten. 

Ein angenehmer Nebeneffekt ist dass sich die Kettenlebensdauer durch Kettenräder mit induktiv gehärteten Zahnflanken und/oder optimierten Zahnformen auch verlängert.

Das verlängert Ihr Austauschintervall - die jährlichen Betriebskosten reduzieren sich durch die längere Lebensdauer der Kettenräder und Ketten und die erst später anfallenden Kosten für den Ketten- und Kettenradwechsel.

Aber auch durch eine verbessere Kettenschmierung kann die Lebensdauer der Ketten und Kettenräder verlängert werden. Unser Partner INTERFLON steht Ihnen hier gerne beratend zur Seite.

Bitte nutzen Sie unser Know-How der Kettentechnologie und unsere große Applikationserfahrung mit Stahlwerken zu Ihrem Vorteil.

Pusherkette Mitnehmerausführungen Plattenband Dachkettenförderer Umbau Rundstahlkette auf Rollenkette

 

 

 

 

 

Kontakt

FB Ketten, Handelsgesellschaft mbH.
Ihr technischer Kundenbetreuer - Daniel Zahnd
Feldweg 9, CH-3806 Bönigen
SCHWEIZ

Mobil: 079 620 50 97            Fax: 033 822 10 49
e-Mail: zahnd.daniel@fb-ketten.com