Ketten für die Holzindustrie und die Holz verarbeitende Industrie (Sägewerke, Hobelwerke, Plattenwerke)

Buchsenförderkette Rundholzaufgabe Höckerlasche
Kettengleitleiste Nachschnittkreissäge HARDOX 16B-3
Rollenkette Rundholzblochzug Spitzenzug Messförderer Springer
CC600 kurvengängige Förderkette für Bogenförderer
Meßblochzug Geteiltes Kettenrad gehärtet
Buchsenförderketten FB Ketten Inno Kratzer Mitnehmer
Entrinderkette Esterer EMR Nicholson A5 A6

Mit Ketten und Kettenrädern für Sägewerke sind wir mit der FB Gruppe der Technologie- und Marktführer in der Holzindustrie und holzverarbeitenden Industrie in Europa.

Seit 1908 produzieren wir in Schweden und Finnland speziell für diese Anwendungsfälle.
 
Wir fertigen für Sie qualitativ hochwertige Standard-Ketten, vor allem aber kundenspezifische bzw. für Kunden optimierte Buchsenförderketten, verzahnte Rollenketten, Ketten mit Kunststoff- und/oder Gummianbauteilen, Flyerketten, Gabellaschenketten, Buchsenketten, Kettenräder, Umlenkrollen, für die Kettenförderer notwendige Kettenführungen aus Stahl oder Kunststoff, Anbauteile und Mitnehmer aus Kunststoff oder Stahl ergänzen unser Lieferprogramm.

Verzahnte Rollenketten für Wurzelreduzierer, Profilzerspaner, Bandsägen, Besäumer, Nachschnittkreissägen

Esterer Optimes Besäumer NachschnittkreissägeSie suchen eine verzahnte Rollenkette für die Holzindustrie - zu 99% haben wir den Kettentyp für Sie lagernd, denn wir sind der Innovationsführer, der Technologieführer und der Marktführer für verzahnte Ketten für die Holz- und holzverarbeitende Industrie. 

Ihre FB-Kettenqualität ist der Maßstab, oft kopiert, nie erreicht. Darauf sind wir stolz.

Sie sparen Zeit und Geld durch schnelle Verfügbarkeit, einen geringeren Lagerwert, eine sehr hohe FB Kettenlebensdauer = hohe Anlagenverfügbarkeit und Betriebssicherheit.

Kurvengängige Buchsenförderketten, geschmiedete Ketten CC600 oder Seitenbogenrollenketten

Für Bogenförderer werden üblicherweise geschmiedete Ketten Typ CC600 eingesetzt. Wir haben aber auch schon FB-Buchsenförderketten auf Basis der DIN-Abmessungen M80, M112, M160 oder andere für den Einsatz in Bogenförderanlagen gefertigt. Die Bolzenausführung werd dabei an die notwendigen Kurvenradien angepasst, die Ketten werden mit erweitertem Seitenspiel gefertigt.

In der Holzverarbeitung (Hobelwerke, Leimbinderwerke, Brettschichtholz ...) kommen oft Seitenbogenrollenketten mit geraden Laschen zum Einsatz, welche wir zur Erfüllung der Förderaufgabe passend konstruieren und liefern.

Um eine kontinuierliche und störungsfreie Förderung zu gewährleisten werden die Kettenräder für jeden Kettenstrang mit angepassten Zähnezahlen gefertigt. Somit können mehrere (geteilte) Kettenräder auf einer Welle montiert werden.

Durch unsere langjährige Erfahrung aus der eigenen Förderkettenfertigung und vielen Anlagenoptimierungen unterstützen wir Sie gerne bei Lebensdaueroptimierungen, Leistungssteigerungen usw. und suchen in enger Zusammenarbeit mit Ihnen nach den für Sie passenden und kostengünstigsten Lösungen. Unser Ziel ist, dass Sie durch die Zusammenarbeit mit FB Ketten Geld sparen.

INNO-Kratzmitnehmer für Sägemehlkratzer, Hackschnitzelkratzer oder Entaschungen

Die von unserem FB Ketten Schwesterunternehmen in Deutschland entwickelten Inno-Mitnehmer für Kratzkettenförderer sind leichter als Stahlmitnehmer, gleiten 2-4 mal leichter als Stahlmitnehmer, langlebiger als Kunststoffmitnehmer und eine Sollbruchstelle bei extremen Überbelastungen

Dies erhöht Ihre Betriebssicherheit, erhöht Ihre Anlagenverfügbarkeit, erhöht die Lebensdauer der Ketten, Kettenräder sowie des Förderer-Trogbodens und senkt somit Ihre Betriebskosten um ein vielfaches.

Dies ist vor allem in den Kratzkettenförderern unter der Kappsäge oder in der Brennstoffannahme in Kraftwerken sehr wichtig. Meist sind hier Doppelstrangförderketten mit Mitnehmern (Kratzern) aus Kunststoff oder Stahl oder sogar Kunststoff mit hintergeschraubter Stahlverstärkung eingebaut.

Diese Mitnehmer sind nicht formstabil, das heißt, dass sie sich verbiegen, wenn ein Fremdkörper in die Anlage kommt. Da diese Kratzmitnehmer nicht formstabil sind, gegen Sie nicht mehr in Ihre ursprüngliche Ausgangslage zurück. 

Sind die Kratzer durch zum Beispiel Anlagenblockierer durch Fremdkörper wie Eisenteile sehr stark verbogen (große Eisennägel, Sägeblätter, Werkzeuge oder sogar Baggerlöffel haben wir schon gefunden), dann kann dies dazu führen, dass die Kettenspur so weit abweicht, dass die Ketten von den Kettenrädern ablaufen.

Das verursacht einen sehr großen Schaden, da die Ketten und Kettenkratzer ja sehr eng verbaut sind. Die Reparaturkosten sind sehr hoch, da die Reparatur meist lange dauert und der Kettentrog meist auch stark beschädigt ist.

Die wesentlich höheren Kosten sind jedoch, dass man mit der Anlage nicht mehr produzieren kann.

Das lösen wir mit unseren INNO-Kratzern. Bei großen Überbelastungen brechen Sie, die Anlage läuft weiter. Es gibt keinen Betriebsstillstand. Sie stellen nur ganz kurz ab, um den Fremdkörper und die beschädigten Kratzermitnehmer zu entfernen oder am besten gleich zu ersetzen.

Einzugsketten für Entrindungen (Entrinderketten)

Wir fertigen hochwertige Ketten für alle namhaften Entrinder, entweder als verschweißte Doppelstrang-Kröpflaschenketten mit aufgeschweißten Mitnehmern  oder als Einfachketten mit großer lichte Weite und aufgeschweißten, verschleißfesten verzahnten Mitnehmern.

Ihre Nr. 1 für optimierte Kettenlösungen

Wir schaffen MEHRwert ... und Sie profitieren. 

Verzahnte Rollenketten Querförderer Brettersortierung Kettenrad mit Kugellager Kunststoffmitnehmerkette Erdstammreduzierer

Kontakt

FB Ketten, Handelsgesellschaft mbH.
Ihr technischer Kundenbetreuer - Daniel Zahnd
Feldweg 9, CH-3806 Bönigen
SCHWEIZ

Mobil: 079 620 50 97            Fax: 033 822 10 49
e-Mail: zahnd.daniel@fb-ketten.com